Catering-AG

An der Oberschule Hude werden Cateringaufgaben während des Schuljahres von Schülern wahrgenommen. Acht bis zehn Schüler arbeiten in der Gruppe mit, die sich in jedem Schuljahr wieder neu zusammensetzt. Schüler aus den höheren Hauptschuljahrgängen haben in den letzten Jahren die Cateringaufgaben freiwillig erledigt. Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein aus. Sie erhalten fachliche Kompetenzen im Servicebereich und lernen, dass Teamfähigkeit für das Erledigen bestimmter Aufgaben notwendig ist. Ihr Selbstbewusstsein steigt durch die positiven Rückmeldungen, die die Schüler für ihre Arbeit erhalten.

Die Cateringschüler sind aktiv

  • bei Schulfesten (Projektpräsentation, Tag der offenen Tür)
  • bei Elternsprechtagen
  • beim Franzosen-/Polenaustausch (Abschiedsabend mit Eltern und Schülern)
  • beim Bürgerfest (die Schule stellt sich vor)
  • vor Besprechungen
  • bei Sonderveranstaltungen.

Sie decken für bis zu 60 Personen den Tisch, kochen Kaffee, bewirten die Gäste, verkaufen Getränke und Kuchen und erledigen nach den Veranstaltungen die Abwasch- und Aufräumarbeiten.

Zu diesen Anlässen tragen die Schüler eigens angeschaffte T-Shirts mit dem Aufdruck „Catering“.

DSCI1136

DSC_0026

IMG_0334