Profile in der Realschule

Mit Beginn des Schuljahres 2011/12 bietet die Peter-Ustinov-Schule Hude ihren Schülerinnen und Schülern ein Profilangebot an, das ihnen eine individuelle Schwerpunktbildung ermöglicht. Die Profile bereiten die Schülerinnen und Schüler auf den Eintritt in eine berufliche Ausbildung oder den Übergang in das berufsbildende Schulwesen, aber auch in das allgemein bildende Gymnasium vor.

Der Erlass sieht vor, dass jede Schule neben Französisch mindestens eines der Profile Technik, Wirtschaft oder Gesundheit/Soziales anbieten muss. Wir können alle vier Profile ab der 9. Klasse als Wahlmöglichkeit anbieten. Diese werden am Ende der 8. Klasse von den Schülern für zwei Jahre angewählt. Schüler, welche seit der 6. Klasse als 2. Fremdsprache  Französisch gewählt haben, sind automatisch im Profil Sprachen und wählen kein weiteres Profil. Der Unterricht in den Profilen erfolgt zweistündig. Die Ausnahme bildet wiederum das Profil Sprachen (Französisch), welches vierstündig erfolgt. Schüler, die eines der Profile Technik, Wirtschaft oder Gesundheit/Soziales gewählt haben, wählen neben den Profilen noch einen Wahlpflichtkurs an.

Die Leistungen in den Profilen und Wahlpflichtkursen werden benotet und sind versetzungs- oder abschlusswirksam.

Weitergehende Informationen zu den Profilen finden Sie hier:

Profil Wirtschaft

Profil Gesundheit und SozialesIMG_0334

Profil Technik