Präventionsbausteine

Das Präventionskonzept der Peter-Ustinov-Schule Hude ordnet den Jahrgängen Themen und dazugehörige Bausteine zu, welche im Folgenden aufgeführt werden.

In allen Jahrgängen sind wir dabei, die Bausteine des Lions-Quest Präventionskonzeptes zu implementieren. Lions-Quest ist ein von Landesschulbehörde anerkanntes und gefördertes Präventionskonzept mit dem Ziel der nachhaltigen Förderung junger Menschen von 10 bis 21 Jahren. Lions-Quest stärkt das Selbstbewusstsein, die Resilienz, die interkulturelle Achtsamkeit sowie die Fähigkeit zur Reflexion, Kommunikation und Konfliktlösung. Ein Großteil unseres Kollegiums hat bereits die zugehörigen Fortbildungen durchlaufen und wir sind dabei in allen Jahrgängen die Bausteine des Lions-Quest Konzeptes umzusetzen. Weitere Informationen können Sie hier auch dem aktuellen Flyer des Lions-Quest Präventionskonzeptes entnehmen.

Klasse 5

Thema „Ich im Team“

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Kooperation und Koordination in der Gruppe
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung

Umsetzung:

  • Lions-Quest Module 1 und 2 (Erwachsen werden)
  • Sozialtraining im Klassenverband (s. Konzepte 5. und 6. Jahrgang)
  • Klassenfrühstück im Kulturhof mit Team- und Kooperationsspielen /Kennenlernen der Räume und Angebote des Kulturhofes

Thema – Mobbing/ Konflikte/ Gewalt

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Formen von Gewalt und deren Ursachen und Auswirkungen

Umsetzung:

  • Lions-Quest Module 1 und 2 (Erwachsen werden)
  • Optional: Lesen einer Ganzschrift, z.B. das Buch von Kirsten Boie „Nicht Chicago. Nicht hier“
  • Sozialtraining im Klassenverband und Klassenrat (s. Konzepte 5. und 6. Jahrgang)
  • Besuch eines Theaterstückes

 

Klasse  6/7

Thema – Drogen/Sucht

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aufklärung über Drogen und Suchtmittel sowie deren Folgen mit dem Schwerpunkt „Rauchen“
Umsetzung:
 
  • Lions-Quest Module 1,2,3,5 - Erwachsen werden
  • Projekttag im Kulturhof in Kooperation mit der Fachstelle Sucht Wildeshausen (optional – Ansprechpartner: Präventionsbeauftragte) 
  • Unterrichtseinheit im Fach Biologie/ Versuch zum Thema
  • Teilnahme am Projekt „Be smart don’t start“/Auf dem Weg zur rauchfreien Schule (optional)

Thema – Umgang mit Medien/Internet

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Stärkung der Medienkompetenz durch Reflexion der eigenen Mediennutzung
  • Beeinflussung durch Medien, kritischer Umgang mit Medien
  • Vermittlung von Handlungsstrategien für einen sicheren Umgang mit dem Medium Internet, insbesondere für den Umgang mit virtuellen Begegnungsräumen (Chats und Foren)
Umsetzung:
  • Unterrichtseinheit im Fach Deutsch
  • Chatten, aber sicher ?! – zweistündige Unterrichtseinheit von der Anlauf- und Beratungsstelle Wildwasser Oldenburg (optional
  • Prävention zum Thema Cybermobbing durch die Polizei in Wildeshausen (Vormittagsveranstaltung mit Schülern und Elterninfoveranstaltung zu diesem Thema)

Thema – Gewalt

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Formen von Gewalt und deren Ursachen und Auswirkungen

Umsetzung:

  • Projekttag im Kulturhof in Zusammenarbeit mit der Polizei (optional)
  • Themenbezogene Projekttage (optional)

Thema – Soziales Lernen

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Fördern des sozialen Miteinanders
  • Toleranz und Akzeptanz des Anderen
  • Schule als sozialer Erfahrungsraum

Umsetzung:

  • Projekttag (optional – Präventionsbeauftragte)

Thema – Gesundheit/Ernährung/Bewegung

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aufklärung über den Zusammenhang zwischen ausreichender Nährstoff- und Energieversorgung, Bewegung und gesunder Entwicklung
  • Aufklärung über ernährungsbedingte Krankheiten
  • Formen und Entstehung von Essstörungen

Umsetzung:

  • Optional: Ganzschrift im Deutschunterricht (z.B. das Buch „Bitterschokolade“)
  • Thema im Unterricht (Sport, Hauswirtschaft, Biologie)


Klasse 8

Thema – Drogen und Sucht

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aufklärung über Drogen und Suchtmittel sowie über deren Folgen mit dem Schwerpunkt „Alkohol“

Umsetzung:

  • Ganzschrift im Unterricht (z.B. das Buch „Hau ab du Flasche“, Lesetagebuch)


Klasse 9/10

Thema – Freundschaft/Liebe/Sexualität

Inhaltlicher Schwerpunkt:

  • Auseinandersetzung mit den Themen Sexualität, Partnerbeziehung, Empfängnis-regelung und angrenzende Themen wie sexualisierter Gewalt oder AIDS

Umsetzung:

  • Sexualpädagogisches Angebot von der Beratungsstelle Pro Familia in Oldenburg oder der Beratungsstelle „donum vitae“ in Wildeshausen (optional)
  • Unterrichtseinheit im Fach Biologie

Thema – HIV/Aids

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Fakten über HIV-Infektionen und AIDS-Erkrankung
  • Vermittlung von Kenntnissen über Faktoren, die die Ausbreitung von HIV bestimmen

Umsetzung:

  • Unterrichtseinheit durch das Gesundheitsamt des Landkreises Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen AIDS-Hilfe e.V. (optional)

 Thema – Lebensplanung/Berufsorientierung

 Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Zusammenhänge zwischen beruflicher und privater Lebensplanung darstellen
  • Übergang von der Schule in den Beruf
  • Vereinbarung von Beruf und Familie
Umsetzung:
  • Projekttage (Sozialpädagogin, Präventionsbeauftragte) (optional)

Thema – Finanzkompetenzen stärken

Inhaltlicher Schwerpunkt:

  • Bearbeitung der Themen Finanzplanung, Umgang mit Geld und Schulden (am Beispiel Handy)

Umsetzung:

  • Unterrichtseinheit mit einem Vertreter der Schuldnerberatungsstelle Wildeshausen (optional)

Thema – Rechtsradikalismus

Inhaltlicher Schwerpunkt:

  • Auseinandersetzung mit den Themen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus
Umsetzung:
  • Evtl. Lesen einer Ganzschrift, z.B. „Die Welle“ oder „Er hieß Jan“

Thema – Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Inhaltlicher Schwerpunkt:

  • Aufklärung über die Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Umsetzung:

  • Zweistündige Unterrichtseinheit durch einen Vertreter (Staatsanwalt/ Richter) des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V. (B.A.D.S.)