Grundlagen der Leistungsbewertung im Fach Technik

Bei der Beurteilung der praktischen Arbeit sind zu bewerten:

  • Einhalten der Sicherheitsbestimmungen
  • Qualität der Ausführungen
  • Beherrschen der Arbeitstechniken
  • Sachgerechte Anwendung der Maschinen und Geräte
  • Umgang mit Werkzeug und Material
  • Werkstücke und Zeichnungen
  • Selbstständigkeit bei Planung und Durchführung der Arbeit3

 

Arbeitsplan / Arbeitstechniken:

  • Pünktlichkeit, Einhalten von Zeitvorgaben
  • Ordentlichkeit, Sauberkeit am Arbeitsplatz
  • Umsetzung theoretischer Kenntnisse in die Praxis
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Hilfsbereitschaft /Teamgeist

 

Festlegung der Zeugnisnote

Praktischer Bereich (s.o.) 60%

Theoretischer Bereich

  • Mündlich 20%
    • Qualität der Beiträge
    • Mündliches Abfragen
    • Fachspezifische Ausdrücke
  • Schriftlicher Bereich 20%
    • Heftführung, Ordner
    • Schriftliche Arbeiten