Mobilitätskonzept der Peter-Ustinov-Schule Hude     

Das Mobilitätskonzept der Peter-Ustinov-Schule Hude orientiert sich am Konzept der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). Gemäß der Vorgaben des Landes Niedersachsen ist das Curriculum Mobilität nicht als eigenständiges Fach oder Unterrichtseinheit zu verstehen; vielmehr sind die vielseitigen Inhalte Bestandteile der Fachcurricula und des Präventionskonzeptes und in diese integriert.

Das Themenfeld Mobilität orientiert sich an der Peter-Ustinov-Schule an folgenden  zehn thematischen Bausteinen zur Mobilität:

1. Regeln und geregelt werden

2. Einsteigen, Umsteigen, Aussteigen

3. Miteinander, Gegeneinander

4. Verdammt in Rausch und Drogen

5. Lebensräume – Lebensträume

6. Tourismus – Unterwegs und zu Hause

7. Global – lokal – egal

8. Führerschein im Kopf

9. Im Takt der Zeit

10. Verbrauchen und verbraucht werden

Themenschwerpunkte in den Jahrgangsstufen

Die als Download verfügbare Übersicht (PDF) beinhaltet die Umsetzung des Curriculums Mobilität und zeigt, in welchen Fächern und mit welchen inhaltlichen Schwerpunkten diese zehn Themenbausteine in den jeweils zusammengefassten Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 bzw. 9/10 vorrangig unterrichtet werden.IMG_0334